FAQ – häufig gestellte Fragen

Warum wird nicht jede gemessene Spannung gespeichert und nicht in der Grafik angezeigt?

  • Die App speichert jeweils einen gemessenen Tageswert automatisch und zeigt diesen dann entsprechend im Diagramm.
    Wird am gleichen Tag nochmals gemessen, so wird dieser Wert nur dann gespeichert, wenn dieser um mehr als ± 0,3V vom bereits gespeicherten Wert abweicht.
    Der Wert, der am darauffolgenden Tag gemessen wird, wird dann entsprechend als nächster Wert gespeichert und in der Grafik dargestellt.

Welche Voraussetzungen muss
mein Smartphone erfüllen?

  • Der Battery-Guard funktioniert ab dem iPhone 4S und Smartphones mit Android 4.3 oder höher. Wichtig ist, dass Android 4.3 als original Betriebssystem installiert war und nicht als Update. Ältere Smartphones unterstützen den Low-Energy Standard nicht.

Wie weit ist die Reichweite
des Battery-Guard?

  • Abhängig vom Einbauort im Fahrzeug liegt die Reichweite bei ca. 5 m

Warum hat der Battery-Guard
keine Sicherung?

  • Eine Sicherung ist im Gerät verbaut um Schäden am Fahrzeug und am Sender zu verhindern. Diese Sicherung aktiviert sich nach dem Abklemmen des Sendern und Wiederanklemmen selber

Können beim verpolten Anschluss des Battery-Guards Schäden am Fahrzeug oder Sender entstehen?

  • Nein, es kann kein Schaden entstehen

In welcher Sprache ist die App erhältlich?

  • Im deutschsprachigem Raum wird die App automatisch in Deutsch installiert, im übrigen Ausland in Englisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Ich werde aufgefordert einen vierstelligen Code einzugeben – was muss ich tun?

  • Es ist kein Code notwendig. Bitte starte nur die App, diese verbindet sich automatisch mit dem Sender. Du musst dein Smartphone nicht mit dem Sender via pairing verbinden.

Ich bekomme keine Verbindung mit dem Battery-Guard, was kann der Fehler sein?

  • Ist Dein Smartphone für die App geeignet? (siehe Punkt 1)
  • Wenn Du den Battery-Guard nicht direkt auf die Batterie geklemmt hast, prüfe bitte ob Spannung an den Fahrzeugteilen anliegt
  • Ist der Battery-Guard richtig angeschlossen?
    rotes Kabel + Pol, schwarzes Kabel – Pol

Die Verbindung zum Battery-Guard bricht immer wieder ab

  • Bitte überprüfe die Einbaulage des Battery-Guard. Eventuell ist der Einbauort so abgeschirmt das das Bluetoothsignal zu schwach ist.

Noch Fragen?

Besuche unseren HelpDesk Blog

Solltest Du bei der Bedienung Deines Battery-Guards auf weitere Fragen stoßen, werfe einfach einen Blick in unsere umfangreiche Knowledge Base oder suche im Support Forum nach Deinem Thema.